MEHR ÜBER DEN SCWE

Der Schwimmclub Westerbach Eschborn ist einer der größten Schwimmvereine in Hessen.

Seit über 40 Jahren engagiert sich der SCWE für den Schwimmsport. Vom Erlernen des Schwimmens bis zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften sind unsere Trainer für die Kinder und Jugendlichen des Vereins da.

Heute hat der SCWE mehr als 1800 Mitglieder, davon etwa 1200 Jugendliche. Er unterteilt sich in drei Schwimmsparten:

Der Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit liegt darin, möglichst vielen Kindern das Schwimmen beizubringen und damit den Ertrinkungsfällen entgegen zu wirken.
Jährlich bestehen durchschnittlich 400 Kinder ihr Seepferdchen, Bronze-, Silber- und Gold-Abzeichen bei uns.

Für einen geringen Jahresbeitrag bieten wir jeden Montag allen Kindern ab vier Jahren die Möglichkeit, das Schwimmen unter Aufsicht erfahrener Übungsleiter zu erlernen. In drei Blöcken von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr können die Kinder sich an das Wasser gewöhnen, das Schwimmen üben und die heute üblichen Schwimmtechniken erlernen.

Unterstützt werden die Übungsleiter durch unsere jugendlichen Wettkampfschwimmer. Viele dieser Jugendlichen haben Jahre zuvor ebenfalls bei uns die ersten Schwimmzüge erlernt.
Daher freut es uns besonders, dass einige der Kinder so viel Spaß am Schwimmen bekommen, dass sie anschließend in unsere Wettkampfgruppen wechseln.

Falls Sie also Schwimmen als Wettkampfsport für Ihr Kind in Betracht ziehen, dann sprechen Sie uns gerne während des Kinderschwimmens am Infostand an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Eschborn ist ein Landeskaderstützpunkt des Hessischen Schwimmverbandes. Als verantwortlicher Verein betreut der SCWE zahlreiche D-Förder-, D- und E-Kaderschwimmer. Er verfügt mit Stephan Pohl und Laura Driemeyer über zwei Trainer mit A-Lizenz im Leistungssport Schwimmen, sowie etliche Trainer mit B- und C-Lizenz. Insgesamt ist eine so große Zahl qualifizierter Trainer für den SCWE tätig, wie man sie nur selten in einem Einzelverein vorfindet.

Aber auch unser Gesundheitssport kann sich sehen lassen. Mitglieder aller Altersstufen haben mehrmals die Woche die Möglichkeit, an unserem Aquafitness und Aquajogging teilzunehmen. Auch hier werden Sie durch gut geschulte Übungsleiter betreut.

Die zehn Gebote des Sports

  1. Treibe Sport um des Sports willen, ohne Eigennutz und Ehrsucht, Treu den Regeln.
  2. Übe folgsam, beharrlich, pflichtbewusst und freudig. Solange du lebst, bist du übungsfähig.
  3. Setze im Sport deine ganze Kraft, aber lasse den Sport Begleitmelodie, nicht Inhalt deines Lebens werden.
  4. Gebe niemals auf; nicht im Training und nicht im Kampfe; aber Sport ist nicht eine Stunde kranksein wert.
  5. Weiche keinem Kampfe aus – verzichte ritterlich auf jeden zufälligen Vorteil – erstrebe statt des Beifalls der Zuschauer das Lob deines Gewissens.
  6. Suche den stärksten Gegner und achte ihn als deinen Freund, der Gast hat immer Recht.
  7. Siege mit Stolz ohne Prahlen, verliere mit Würde ohne Entschuldigung, ohne Murren; wichtiger als der Sieg ist die Haltung.
  8. Folge wortlos dem Schiedsrichter, auch er zu irren scheint.
  9. Der erste Glückwunsch gelte deinem Besieger – der erste Dank dem Unterlegenen; für dich darf es nur einen Wunsch geben: Möge immer nur der Beste gewinnen.
  10. Halte dich rein an Körper, Geist und Gesinnung. Lege Ehre ein für dich, dein Verein, dein Land.

Carl Diem

Möchten Sie Mitglied werden? Hier finden Sie unseren Aufnahmeantrag…

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf…